Spiritualität in der Stadt
Ein ökumenischer Stationenweg mit Texten von Madeleine Delbrêl

Madeleine Delbrêl, die bis 1964 in Ivry–sur–Seine als Sozialarbeiterin lebte, gilt als „Mystikerin der Straße“. In ihrem Leben wandte sie sich den Menschen zu, denen sie in der rasch wachsenden Arbeitervorstadt von Paris begegnete.
Nach ihrem Tod fand man einen Zettel, auf dem sie das Datum des 29.März 1924 als Beginn ihres spirituellen Weges notiert hatte.
Wir laden ein, einen Weg miteinander zu gehen und nach einer Einführung in ihr Leben an verschiedenen Stationen Texte von ihr zu hören.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24-1-04P06

Wann: Fr. 29.3.2024 - 30.12.1899, 13:00 - 14:00 Uhr

Wo: Treffpunkt: vor Eingang Kamino, Wendler-Areal, Ziegelweg 3, 72764

Beitrag: 0,00 €

Anmeldeschluss: 22.03.2024

Kooperation: EBR, Citykirche Reutlingen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.