Religionsfreiheit unter Druck - Verlorene Freiheit in Pakistan
Vortrag zur Ausstellung in der Citykirche

Verletzungen der Religionsfreiheit sind in Pakistan an der Tagesordnung. Religiöse Minderheiten, so auch Christinnen und Christen, sind besonderen Gefahren ausgesetzt. Dieser Vortrag zeigt die Spannungen vor Ort auf und legt einen besonderen Fokus auf die Blasphemiegesetze sowie Zwangskonversionen und Zwangsehen im Land. Auch Handlungsoptionen werden diskutiert. Die Expertin von Missio gibt auch eine kurze Einführung in die Ausstellung "Religionsfreiheit unter Druck".

Die Ausstellung „Religionsfreiheit unter Druck – Christen in Gefahr“ gibt Christinnen und Christen, die in aller Welt diskriminiert, bedrängt oder gar verfolgt werden, eine Stimme. Sie erinnert an Schicksale, die zu schnell vergessen werden. Gleichzeitig weist die Ausstellung auf die Situation von Angehörigen anderer Religionsgemeinschaften hin, und klärt über die vielfältigen Ursachen von Verletzungen des Menschenrechts auf Religionsfreiheit auf. Nicht gegeneinander, sondern nur miteinander können wir bedrängten Christinnen und Christen helfen.
Im Eingangsreferat steht die Situation von Mädchen und jungen Frauen in Pakistan im Mittelpunkt: Menschenrechtsorganisationen schätzen, dass jährlich etwa 1.000 oft noch minderjährige Christinnen, Hinduistinnen und Ahmadiyya-Musliminnen aus ihren Familien entführt, unter Zwang konvertiert und an meist ältere muslimische Männer verheiratet. Pakistanische Gesetze, die Entführung, Kinder- und Zwangsehe unter Strafe stellen, werden bislang nicht umgesetzt, wenn die Mädchen und jungen Frauen religiösen Minderheiten angehören. Menschenrechtsakteure im Land fordern seit Jahren ein Gesetz zum Schutz religiöser Minderheiten. missio Aachen setzt sich in seiner aktuellen Kampagne „Stoppt Zwangsehe!“ durch eine Petition und die Unterstützung eines Bildungsprojekts vor Ort für Mädchen und junge Frauen in Pakistan ein.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 23-2-02-02

Wann: Di. 26.9.2023 - Di. 26.9.2023, 19:30 - 21:00 Uhr

Wo: Citykirche Reutlingen

Beitrag: 0,00 €

Kooperation: Citykirche Reutlingen, Missio Diözese Rottenburg-Stuttgart


Datum
26.09.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Nikolaiplatz 1, Citykirche Reutlingen


Abgelaufen