Martin Buber Ich und Du (Auszüge)

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ lautet der vielleicht bekannteste oder vielzitierteste Satz Martin Bubers. Er steht wie viele andere Wegweisung in dem Buch „Ich und Du“. Obwohl er betonte, er habe keine Lehre, aber er führe ein Gespräch, ist er gerade so ein wahrer Lehrer des Lebens, Denker der Begegnung und Beziehung. Buber geht es darum, ein Weltverhältnis sichtbar zu machen und wiederzugewinnen, welches nicht auf einseitige Nutzungs- und Machtinteressen ausgerichtet ist. Dies gilt für das zwischenmenschliche Verhältnis, für das Verhältnis des Menschen zur Natur und für die Beziehung zur Kunst. Obwohl man sich kaum der Kraft der Buberschen Sprache entziehen, beginnen die Schwierigkeiten zu verstehen bereits mit den ersten Zeilen des Buches. Um so wichtiger, einen Zugang zu dieser Schrift zu finden.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 22-1-03Z02

Wann: Di. 29.3.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Wo: Online

Beitrag: 12,00 € (Ermäßigt: 0,00 €)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.