Glück, Heil und die Vollendung des Menschen Werkstatt Glaube und Vernunft

Do. 24.3. „Antike Glückslehren und moderne Lebenskunst“ mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otfried Höffe (Tübingen)
Di. 26. 4. Christentum und Glückssehnsucht – Gutes Leben und Heil?
Di. 24. 5. Empirische Glückforschung – Was wissen wir?
Di. 28. 6. Glück oder Sinn – Wonach streben wir letztlich?
Di. 19. 7. Vollendetes Menschsein – Was ist der Himmel?

Über die Werkstatt Glaube und Vernunft
„Ich möchte an Gott glauben, kann es aber nicht“ – so oder so ähnlich formulieren häufig Menschen ihre Probleme mit dem christlichen Glauben angesichts stetig wachsenden Wissens über den Menschen und die Welt. Es stellt sich daher die Frage, wie christlicher Glaube sich diesem Wissen gegenüber in seiner „Vernünftigkeit“ argumentativ behaupten kann. Der ökumenische Gesprächskreis stellt sich diesen Fragen und möchte einen Raum des Austauschs und der Reflexion anbieten. Alle am Christentum Interessierten, alle Suchenden und Fragenden sind herzlich willkommen und sich etwa einmal im Monat im Gemeindezentrum St. Johannes (Bachgasse 5) zu treffen. Wir freuen uns über jede(n)Teilnehmer(in)! Die einzelnen Abende werden von Mitgliedern der Gruppe gestaltet, meist durch einen kurzen Text oder einen kleinen Impuls, der als Sprungbrett für die anschließende Diskussion dient.

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 22-1-03P11

Wann: Do. 24.3.2022 - Di. 19.7.2022, 20:00 - 22:00 Uhr

Wo: Gemeindehaus St. Johannes Tübingen

Beitrag: 0,00 €


Datum
24.03.2022
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Gemeindehaus St. Johannes Tübingen
Datum
26.04.2022
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Gemeindehaus St. Johannes Tübingen
Datum
24.05.2022
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Gemeindehaus St. Johannes Tübingen
Datum
28.06.2022
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Gemeindehaus St. Johannes Tübingen
Datum
19.07.2022
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Gemeindehaus St. Johannes Tübingen


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten