Die Zukunft der Politik liegt in der Beteiligung
Wie wir unsere demokratischen Werte erhalten und weiterentwickeln

Politikverdrossenheit gehört schon fast zum guten Ton: Für viele steht Politik für Unredlichkeit, Undurchsichtigkeit und Mangel an Sachkenntnis. Dieser Zustand ist mehr als beunruhigend, schließlich ist Politik notwendig, um das Zusammenleben in der Gesellschaft friedlich zu ermöglichen.

Die SPD-Politikerin und Politikwissenschaftlerin Gesine Schwan hat analysiert, welche Lösungen demokratische Politik angesichts der Herausforderungen durch die Globalisierung bieten kann.
Was bedeutet der Ruf nach Alternativen? Gesine Schwan zeigt Strategien zur Weiterentwicklung demokratisch-repräsentativer Politik auf. Mit der "Berlin Governance Platform" steht sie für Bürgerbeteiligung: Politische Partizipation durch Kommunen und NGOs, die "antagonistische Kooperation" zwischen Politik, organisierter Zivilgesellschaft und Unternehmen. Ein hoffnungsvoller Ausblick: so können wir die Krise der Demokratie überwinden

Status: Plätze frei

Kursnr.: 24-1-02Z04

Wann: Do. 11.4.2024 - 30.12.1899, 19:30 - 21:00 Uhr

Wo:

Beitrag: Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldeschluss: 04.04.2024

Kooperation: keb drs

Hinweis: Den Zoom-Link erhalten Sie nach der Anmeldung.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.