Ordnungen der Liebe -
Mit Familien-Aufstellungen Lösungen finden

Familienaufstellungen sind ein Verfahren, mit dem Hintergründe von wiederkehrenden psychischen und physischen „Lebens-Mustern“ bzw. Problemen erkannt und auch bearbeitet/verändert werden können. Das gilt auch für Störungen in anderen „Systemen“ – z.B. für berufliche Zusammenhänge in Unternehmen. Mit den Teilnehmer*innen der Gruppe können bei einer Aufstellung Wirkungen sichtbar gemacht werden, die zu anderen Lösungen als bisher führen. Dabei geht es um Ordnungen, Respekt und Würdigung. Auf verschiedenen Ebenen verbessern sich Beziehungen und festgefahrene Haltungen, so dass die ursprüngliche Liebe wieder fließen kann oder die Systeme wieder besser funktionieren.

Status: Bitte Kursinfo beachten

Kursnr.: 24-1-01P02

Wann: Kurstage Freitagabend von 18.00 -22.30 Uhr und Samstag von 9:00 - 19.00 Uhr: 02./03.02./ 19./20.04. / 05./06.07./ 20./21.09./ und 6./7. 12.2024

Wo: Gemeindehaus Harthölzle, Metzingen

Beitrag: : 105,00 €
Einzelperson: 0,00 €
teilnehm. Beobachter*innen: 65,00 €
Paare ermäßigt: 0,00 €

Kooperation: HDF Reutlingen und bfa Metzingen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info:

Anmeldung jeweils eine Woche vor Kursbeginn bei Familien-Aufstellungen Metzingen Cornelia Grantz-Hild, Telefon/ AB 07123/ 920991, grantz-hild@t-online.de

Info beachten