/ Details

Das A und O – heute: Zuversicht in apokalyptischer Zeit das besondere Gemeinschaftserlebnis

22 Bilder, Texte und Orgelmusik laden zum Wahrnehmen, Reflektieren und zum Austausch ein. Die Offenbarung Jesu Christi durch Johannes, oder die Apokalypse ist das letzte Buch des Neuen Testaments. Es ist das einzige prophetische Buch des Neuen Testaments und wurde für unterdrückte Christen eine Trost- und Hoffnungsschrift. Aufgrund der aktuellen Weltlage ist das Thema heute hochaktuell.
Martien Elderhorst,ein Künstler aus Metzingen, hat das Thema, inspiriert durch das Buch von Walter Jens „Das A und das O. Die Offenbarung des Johannes“, bildlich und textlich aufgearbeitet. Nach einer kurzen Einführung durch den Künstler werden die Bilder im Kirchenraum der Johanneskirche Riederich an die Wand projiziert. Dazu hören wir kurze Texte, die von Johannes Kiuntke gelesen werden und meditative Orgelmusik.
Die anschließende Pause mit Getränken und Snacks lädt zum Austausch ein. Zusammen mit Martien Elderhorst und Pfarrer Johannes. Kiuntke werden im 2. Teil die ausliegenden 22 Bilder im Gemeindesaal betrachtet und diskutiert.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 22-2-05P13

Wann: So. 16.10.2022, 16:00 - 20:00 Uhr

Wo: Katholische St. Johanneskirche, Weiherstraße 15, 72585 R

Beitrag: Eintritt frei. Wir freuen uns über jede Spende für die Renovierung der St. Johanneskirche Riederich.

Anmeldeschluss: 09.10.2022

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.