Programm » Wurzeln und Visionen – Religion & Philosophie

Entschieden sein – Zur Kunst der Selbstbestimmung

In der Reihe "Das Sonntagsforum"

Kritikfähigkeit und die Kunst, sich (richtig) zu entscheiden und entschieden Kurs zu halten, sind heutzutage eine wichtige Sache. Aber viele Menschen, gerade auch die selbstkritischen, trauen sich Entscheidungen und die damit verbundenen Bewertungen oft nicht mehr zu. Das Witzwort von Karl Kraus: „Im Zweifelsfall entscheide man sich für das Richtige“ charakterisiert humorvoll das Dilemma. Was ist richtig? Was sind gültige Maßstäbe? Wie entkommt man den Mechanismen der Alternativlosigkeit? Was steht auf dem Spiel? Gibt es die entsprechenden Spielräume für die Selbstbestimmung? Und woher noch den Mut nehmen, das zu Tuende auch umzusetzen und dafür persönlich einzustehen: das unumgängliche Wagnis der Freiheit?

„Das Sonntagsforum möchte in der Form eines informierenden Vortrags und in einem größeren zeitlichen Rahmen für den Austausch Gespräche und Bildungserlebnisse ermöglichen, die den Menschen mit seinen Lebensfragen in den Mittelpunkt stellen. Die Begegnungen in Sachlichkeit entsprechen dem Anliegen: „Sachen klären – Menschen stärken“.

Wann:
Sonntag, 27.01.2019, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Wo:
KEB-Bildungswerk, Schulstraße 28, Reutlingen; in Kooperation mit dem Logos-Institut
Referent/in:
Thomas Gutknecht, Philosoph und Theologe
Beitrag:
€ 12,- pro Termin (inkl. kulinarischer Stärkung)
Anmeldung:
Anmeldung erwünscht

» zur Anmeldung

 

» zurück zur Programmübersicht

Höhle in den USAPilgerndes PaarGeöffnete Tür - Blick ins WeiteWaldlichtungAuf dem Jakobsweg