Programm » Wurzeln und Visionen – Religion & Philosophie

Erfolg – ein problematische Kategorie

In der Reihe "Das Sonntagsforum"

„Die siegreiche Sache gefiel den Göttern, die unterlegene aber gefällt Cato“, ein erstaunlicher Satz des alten Römers. In die gleiche Richtung formuliert unter ganz anderen Bedingungen Nietzsche: „Die gute Tat macht bei Misserfolg oft ein schlechtes Gewissen; die schlechte Tat bei Erfolg ein gutes Gewissen.“ Ist der Erfolg ein Kriterium für das Richtige? Wohl kaum. Und ist, was nützt, wertvoll? Auch das steht in Frage. So meint Bertrand Russell von der Bildung im Allgemeinen und von der Philosophie im Besonderen, sie habe keinen Nutzen, sondern Wert und Würde. Der Nachmittag dient der Besinnung auf die Frage, was wirklich zählt und wichtig ist, versucht Antworten zu bedenken auf die Frage: „Was tun?“

Das Sonntagsforum möchte in der Form eines informierenden Vortrags und in einem größeren zeitlichen Rahmen für den Austausch Gespräche und Bildungserlebnisse ermöglichen, die den Menschen mit seinen Lebensfragen in den Mittelpunkt stellen. Die Begegnungen in Sachlichkeit entsprechen dem Anliegen: „Sachen klären – Menschen stärken“.

Wann:
Sonntag, 14.10.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Wo:
KEB-Bildungswerk, Schulstraße 28, Reutlingen; in Kooperation mit dem Logos-Institut
Referent/in:
Thomas Gutknecht, Philosoph und Theologe
Beitrag:
€ 12,- pro Termin (inkl. kulinarischer Stärkung)
Anmeldung:
Anmeldung erwünscht

» zur Anmeldung

 

» zurück zur Monatsübersicht

Höhle in den USAPilgerndes PaarGeöffnete Tür - Blick ins WeiteWaldlichtungAuf dem Jakobsweg