Programm » Frauenforum

Freude am Frausein

Bewegung und Tanz im weiblichen Raum - modern und zeitlos zugleich - Kurs I

Achtsamkeit im Körper verbinden wir uns mit seiner innewohnenden Weisheit. Auf diese Weise lernen wir, besser für uns selbst zu sorgen und unsere Ressourcen im Alltag einzusetzen. Ein Gefühl tieferer Verbundenheit kann sich offenbaren, wenn man anfängt, den eigenen Körper zu bewegen und wirklich zu bewohnen.
Wir üben in dieser Gruppe, uns mit unserem persönlichen Empfinden und Erleben, mit allem, was jetzt gerade präsent ist, in diesem wundervollen weiblichen Körper zu bewegen. Unser Herz kann sich dabei sanft öffnen und all unsere Erfahrungen umarmen.
Dazu können wir unsere Fantasie einladen, um in der Bewegung immer freier zu werden. Im Ausdruck dieser präsenten und offenen Berührbarkeit und Akzeptanz können wir den Schlüssel zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude finden. Einfach den Alltag abschütteln, leichter werden, Lebendigkeit fühlen, aufatmen, innehalten, entspannen, auftanken, sein dürfen, wie wir sind, uns selbst wieder spüren, einander achtsam begegnen, willkommen sein im Kreise von Frauen.
Die Treffen beinhalten sowohl freie als auch angeleitete Tanzpraxis, geführte und bewegte Meditationen, sowie Entspannungsübungen. Dies ist keine therapeutische Gruppe. Es sind keine tänzerischen Vorkenntnisse erforderlich.

Wann:
Montag, 17.09.2018, 19:15 Uhr - 20:45 Uhr
sowie 1. 10./ 15. 10./ 12. 11./ 26. 11. 2018
Wo:
KEB-Bildungswerk, Schulstraße 28, Reutlingen
Referent/in:
Claudia Taverna und Piret Rebassoo
Hinweis:
Bitte bequeme Kleidung und falls vorhanden Yogakissen mitbringen.
Beitrag:
€ 42.- pro Kurs
Anmeldung:
bis 10. 9. 18 ans Bildungswerk (max. 10 TN pro Kurs)

» zur Anmeldung

 

» zurück zur Programmübersicht

Höhle in den USAPilgerndes PaarGeöffnete Tür - Blick ins WeiteWaldlichtungAuf dem Jakobsweg