Programm » Ganzheitlich leben – Körper & Seele

Ayurvedisch kochen in der eigenen Küche - ABGESAGT

Online-Kochkurs mit Fairtrade-Lebensmitteln

Ayurveda, das „Wissen vom langen und gesunden Leben“, hat sich in der indischen Hochkultur entwickelt. Ayurvedisches Kochen ist die Kunst, Speisen so zuzubereiten, dass diese das biologische Kräftegleichgewicht im Körper und im Geist bewahren oder wiederherstellen. Gleichzeitig verwöhnen Sie mit ayurvedischer Nahrung Ihre fünf Sinne. Die köstlichen Speisen schenken mehr Energie und Gesundheit und nehmen Sie mit auf eine sinnlich-kulinarische Reise.
Agatha Heim ist Ayurveda-Ernährungsberaterin und Kochbuchautorin. Ihre Erfahrungen und ihr Wissen werden im Kurs lebendig und erfahrbar. Nach einem Einblick in die ayurvedische Ernährungslehre sind Sie eingeladen, aromatische, harmonische und leichte vegetarische Speisen zu kochen. Dafür werden Fairtrade-Bio-Lebensmittel aus der Region sowie Bio-Gewürze verwendet und für Sie zur Abholung zusammengestellt. Sie kochen ein ausgewogenes, saisonales ayurvedisches Menü. Freuen Sie sich, anschließend die schmackhaften, schön angerichteten Speisen im eigenen Ambiente zu genießen!

Wann:
Samstag, 23.05.2020, 14:00 Uhr - 18:30 Uhr
Wo:
Ihre eigene Küche - Video-Präsenz-Kurs via Jitsi
Referent/in:
Agatha Heim
Hinweis:
Mit der Anmeldung bekommen Sie einen Link und ggf. ein Passwort zum Jitsi-Meeting, in das Sie sich dann einloggen können. Die Teilnahme ist mit allen Geräten möglich: PC, Laptop und Smartphone. Am 19. 5. findet vorab ein Technik-Check statt.
Beitrag:
€ 56.- (incl. Lebensmittel) pro Kurs
Anmeldung:
bis 15. 5. 20 ans Bildungswerk

» zur Anmeldung

 

» zurück zur Monatsübersicht

Höhle in den USAPilgerndes PaarGeöffnete Tür - Blick ins WeiteWaldlichtungAuf dem Jakobsweg