Programm » Suchergebnis

119. Menschen und Themen Zeitgespräch zu Gesellschaft, Kultur und Religion: Zu Gast Christina Hecke

In Wahrheit: Mensch – Frau – Schauspielerin

Die aus Film und Fernsehen bekannte Schauspielerin Christina Hecke ist seit 2017 in der neuen ZDF-Krimi-Reihe „In Wahrheit“ als Kommissarin Judith Mohn zu sehen. Ihren Berufsweg hatte Hecke allerdings als Jura-Studentin begonnen.

Der Begriff „Wahrheit“ ist nicht nur Teil des Serientitels, sondern steht neben Echtheit für Leben und Arbeiten der gebürtigen Stuttgarterin: Ihr Verständnis als Schauspielerin beruht auf diesen Grundwerten. Spätestens seit ihrem Nahtoderlebnis lebt die Autorin diese Werte auch in ihrem Alltag konsequent. Sie legt Wert darauf, aus einem Gespräch eine authentische Begegnung zu machen - als Mensch – als Frau und als Schauspielerin. Im Gespräch mit dem Moderationsteam des reutlinger keb-Bildungswerks, Claudia Guggemos und Markus Rettich, kommen neben biographischen Themen auch ihr eigener Schauspielansatz und die nun erstmals niedergeschriebene Lebensphilosophie der 41-jährigen zur Sprache. 

Gesprächsgäste bei diesen öffentlichen Zeitgesprächen sind Personen, die wegen ihres Lebensweges, ihres öffentlichen Auftretens oder ihrer Tätigkeit interessant sind. Die Veranstaltungen haben Gesprächscharakter, weil die offene Begegnung zwischen dem Gast und den Beteiligten spannende Lernerfahrungen ermöglicht, das heißt Einblick in Themenfelder, Lebensläufe, Beweggründe, Tätigkeiten, Problem- und Wirkungsbereiche – sprich: „fremde Welten“ – genommen werden kann. Außerdem sollen diese Zeitgespräche den lebendigen, offenen Austausch und die tolerante Verständigung in Gesellschaft und Kirche voranbringen.

Wann:
Montag, 08.11.2021, 20:00 Uhr
Wo:
Spitalhofsaal am Marktplatz, Reutlingen
Referent/in:
Gesprächspartner*innen: Dr. Claudia Guggemos, Markus Rettich
Hinweis:
Kooperation: keb-Bildungswerk in Zusammenarbeit mit der Stadt Reutlingen und der Kreissparkasse Reutlingen
Beitrag:
€ 10,- (€ 8,- Geringverdienende)
Anmeldung:
bis 29. 10. 21 ans keb-Bildungswerk

» zur Anmeldung

 

» zurück zu den Suchergebnissen