Prävention Sexueller Missbrauch Basis-Fortbildungen im Dekanat Reutlingen-Zwiefalten

Die Fortbildung der Mitarbeitenden über sexuellen Missbrauch und Möglichkeiten der Prävention ist ein zentraler Baustein des institutionellen Schutzkonzeptes der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Das Dekanat unterstützt und ergänzt dabei die Fortbildungen, die entweder zentral oder vor Ort in den Kirchengemeinden angeboten werden. Die Inhalte (im Format A2 – halbtägige Fortbildung, 3 Stunden), die zielgruppengerecht und lebensweltorientiert aufgebaut sind, sind: Sachinformationen, Sensibilisierung („sehen lernen“), Handlungsmöglichkeiten bei Vermutung und Verdacht, Grundprinzipien der Prävention, institutionelles Schutzkonzept, Vertiefung einzelner Aspekte anhand von Fallbeispielen, Bezug zur eigenen Funktion und Aufgabe. Nach erfolgter Teilnahme wird ein Zertifikat/eineTeilnahmebescheinigung ausgestellt.

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 22-1-06P05

Wann: Di. 5.7.2022, 14:00 - 17:30 Uhr

Wo: Pfullingen, Gemeindezentrum St. Wolfgang

Beitrag: Die Kosten übernimmt das Dekanat Reutlingen-Zwiefalten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info:

10 Tage vorher jeweils an die Dekanatsgeschäftsstelle, Tel.: 07121 144840

Info beachten