Denk-bar

Menschen haben LUST AUF ZUKUNFT

Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben ihre „Lust auf Zukunft“ formuliert und ins Bild gebracht. Die katholische Erwachsenenbildung im Kreis Reutlingen hatte zum ersten Mal einen Wettbewerb für junge und alte Foto- Text- und Zeichenkünstler*innen ausgelobt. Beteiligt haben sich junge und ältere Kreative aus dem Kreis Reutlingen und darüber hinaus. Es gingen persönliche Gedichte, engagierte Kollagen, ausdrucksstarke Zeichnungen und eindrückliche Momentaufnahmen ein. Die Texte und Bilder machen deutlich, was „Lust auf Zukunft“ für die Einsenderinnen und Einsender bedeutet: Da gibt es das Zukunftshaus der Fünfjährigen, die bemalte Schallplatte der Jugendlichen, das hoffnungsvolle Gedicht der Erwachsenen oder die Collagen von Schülerinnen und Schülern, die von ganz persönlichen Träumen sprechen.

Der Vorstand der katholischen Erwachsenenbildung und die Leiterin Dr. Claudia Guggemos haben im aktuellen Jahresmotto die christliche Haltung der Hoffnung auf den Punkt gebracht.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben ihre „Lust auf Zukunft“ formuliert und ins Bild gebracht. Die katholische Erwachsenenbildung im Kreis Reutlingen hatte zum ersten Mal einen Wettbewerb für junge und alte Foto- Text- und Zeichenkünstler*innen ausgelobt. Beteiligt haben sich junge und ältere Kreative aus dem Kreis Reutlingen und darüber hinaus. Es gingen persönliche Gedichte, engagierte Kollagen, ausdrucksstarke Zeichnungen und eindrückliche Momentaufnahmen ein. Die Texte und Bilder machen deutlich, was „Lust auf Zukunft“ für die Einsenderinnen und Einsender bedeutet: Da gibt es das Zukunftshaus der Fünfjährigen, die bemalte Schallplatte der Jugendlichen, das hoffnungsvolle Gedicht der Erwachsenen oder die Collagen von Schülerinnen und Schülern, die von ganz persönlichen Träumen sprechen.

Der Vorstand der katholischen Erwachsenenbildung und die Leiterin Dr. Claudia Guggemos haben im aktuellen Jahresmotto die christliche Haltung der Hoffnung auf den Punkt gebracht.

Eine Auswahl der Beiträge illustriert die nächste Ausgabe des Programmhefts IMPULSE https://www.keb-rt.de/Impulse_2_2020.pdf andere werden auf der Homepage des Bildungswerks veröffentlicht.

Die Gewinner des ersten Wettbewerbs werden – coronabedingt – leider nicht zu einer Preisverleihung eingeladen; sie bekommen ihre Bücher-, Kino- oder Restaurantgutscheine per Post.

Die ersten Preisträger sind bei den Kindern Louise T (Metzingen), bei den Jugendlichen Sophia P (Reutlingen), Sarah N. (Munderkingen) und bei den Erwachsenen Margarete Patak (Reutlingen), Sabine Neff (Tübingen) und Sonja Neumann (Munderkingen).

Da viele Einsendungen dieses ersten Wettbewerbs so überraschend und kreativ waren, wird der Wettbewerb wiederholt: Bis zum 20. November lädt das Bildungswerk nochmals Erwachsene, Kinder und Jugendliche ein ihre „Lust auf Zukunft“ in Wort und Bild auszudrücken.

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht