Jahresbericht 2018: "Unterscheiden ... es lohnt sich!" - KEB-Schwerpunktthema 2018/ 19

„Unterscheiden … es lohnt sich! Was dient dem Leben und was nicht? Was erschließt Zukunft und was nicht? Was fördert das Miteinander, lokal und global, und was nicht? Was bewahrt die Schöpfung und was nicht? … Immer geht es um wertbezogene Haltungen.“ – so der Vorsitzende des KEB-Trägervereins Dr. Stefan Meißner in seinem Leitartikel zum Impulse-Programm-Heft des 2. Halbjahres 2018.

Und Bildungswerkleiter Paul Schlegl kommentierte im 1. Halbjahr 2019:
„Schlüsselfragen zur gesellschaftlichen Zukunft - Umwelt, Sozialstaat, Migration, Mobilität, Europa, Bildung, Wirtschaftsformen, Gesundheit/ Pflege, Wohnen, Digitalisierung usw. - fordern in vielfältiger Weise heraus, und es wird deutlich, auch durch Wahlergebnisse, dass den derzeitigen politischen Akteuren häufig nicht so recht zugetraut wird, diese gut zu lösen. Und auch die sog. Eliten in der Wirtschafts- und Finanzwelt fallen häufig durch egoistisch technokratisches Denken und emotionale Kälte auf. Vermisst werden Empathie und Verantwortlichkeit. Die Aufgaben den politischen Demagogen und Bauernfängern zu übertragen, die vorgeben, im Namen „des Volkes“ zu sprechen, kann als „Alternative“ ja nicht die Lösung sein. Neue Wege sind auszukundschaften, damit mehr Menschen mit kreativem und humanem Potential, die vielleicht nicht immer lautstark sind, an die Spitzen der Politik, Wirtschaft und Institutionen gelangen können.
In dieser zugespitzten gesellschaftlichen Situation ist die Kirche besonders gefragt, denn sie kann Werte und Weisheit einbringen und Orientierung geben. Doch sie ist in eine tiefe Glaubwürdigkeitskrise gestürzt, hat die Hürden zu hoch gelegt, über die sie oft selbst nicht zu springen vermag. Sie ist vielfach mit sich selbst beschäftigt, während die Menschen sich massenhaft von ihr abwenden. Die Zahlen sprechen für sich. Das Prinzip ‘Be the change you wish to see in the world’ (Mahatma Ghandi) greift nicht mehr.“

Hier einige Themenbeispiele aus dem KEB-Programmspektrum zum Schwerpunktthema:
• Erfolg – eine problematische Kategorie – Philosophisches Sonntagsforum
• Die Bedeutung des Todes für unser Leben – Vortrag und Gespräch
• Vertrauen – bisweilen tödlich, aber immer lebenswichtig – Philosophisches Café
• Nicht erschrecken! Umgang mit populistischen Äußerungen im Alltag – Ein Trainingstag
• Es macht einen Unterschied: Eltern sein – nicht beste Freunde unserer Kinder! – Sonntagsbrunch im TAFF der Treff
• Entschieden sein – zur Kunst der Selbstbestimmung – Philosophisches Sonntagsforum
• Innerer Kritiker: Freund oder Feind in mir – Wie unterscheiden? – Nachmittag im TAFF
• Theater ohne Grenzen – Neues interkulturell-integratives Theaterprojekt für alle von 14 bis 99 Jahren
• Die Welt der Mobilität verändert sich – Reihe mit mehreren Abenden

 

» zurück zur Übersicht

Höhle in den USAPilgerndes PaarGeöffnete Tür - Blick ins WeiteWaldlichtungAuf dem Jakobsweg