Programm » Eintauchen ins Geheimnis - Meditation & Kontemplation

„Wir bedürfen der Stunden, in denen wir schweigend lauschen“ (Edith Stein)

Kontemplation lernen und üben - Kurs III

Anleitungen zur Kontemplation finden wir bereits im 4. Jahrhundert bei den Wüstenvätern. Die christlichen Mystiker des Mittelalters lehren uns das Leerwerden, das Loslassen von Bildern und Vorstellungen, das Lauschen hinein in die Stille, um in dieser Stille Gott ganz „ledig“ zu begegnen. Auf dem Athos wird bis heute die wunderbare Tradition des Herzensgebets lebendig gehalten.
Dieser Kurs steht im Zeichen der Besinnung auf unsere westlich-spirituellen Wurzeln. Sie bekommen Einblicke in die christliche Meditationspraxis und eine Einführung in die Kontemplation mit ihren körperlichen und geistigen Aspekten. Eingeübt werden das stille Sitzen und das meditative Gehen. Vorbereitende Körper- und Atemarbeit sind dabei ebenso wichtig wie die Entwicklung einer achtsamen inneren Grundhaltung. Auf unserem Weg hinein in die Stille begleiten uns besinnliche Texte und klassisch-abendländische Musik, in der sich religiöses Bekenntnis und spirituelle Erfahrung vereinen. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Menschen mit Meditationserfahrung gleichermaßen.

Wann:
Mittwoch, 17.01.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
sowie 17. 1./ 24. 1./ 31. 1./ 7. 2./ 14. 2. 2018
Wo:
Augustin-Bea-Haus, St. Wolfgang Straße, Reutlingen
Referent/in:
Jutta Wekenmann
Hinweis:
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, evtl. Decke und kleines Kissen. Falls vorhanden: Meditationsbänkchen oder –kissen. Das Sitzen auf dem Boden ist keine Voraussetzung zur Teilnahme, es sind auch Stühle vorhanden.
Beitrag:
€ 50.- pro Kurs
Anmeldung:
bis spät. 10. 1. 18 ans Bildungswerk (max. 15 Teilnehmer/innen pro Kurs)

 

» zurück zur Programmübersicht

Höhle in den USAPilgerndes PaarGeöffnete Tür - Blick ins WeiteWaldlichtungAuf dem Jakobsweg